Hundetraining & Hundekalender

Herzlich Willkommen!

Wie ihr vielleicht bemerkt habt, hat sich unsere Website verändert. Und nicht nur das, es gibt zwei neue Seiten.

1. Der Hundekalender

2. Mein Hundetraining

Diese zwei Punkte möchte Frauchen nun auch einmal in einem Blogpost erklären. Frauchen hat nämlich sozusagen unser Leben auf den Kopf gestellt – haha!
Keine Sorge, sie ist immer noch Studentin und ich bin immer noch Unihund. Aber sie ist nun eben nicht nur mehr Studentin, sondern auch selbstständig als Hundetrainerin!

Der Hundekalender

Der Hundekalender ist eine Idee, die seit Monaten in meinem Kopf herumschwirrt. Und eigentlich auch der Grund, warum ich überhaupt über die Selbstständigkeit nachgedacht habe!
Als Hundetrainerin hätte ich in ein paar Jahren auch erst starten können, aber der Kalender und das Training lassen sich gut kombinieren. Da ich schon einiges an Erfahrung im Hundetraining gesammelt habe, gibts mich nun also auch als Hundetrainerin.

Der Hundekalender ist der perfekte Kalender für HundebesitzerInnen, aber auch HundetrainerInnen. Und auch der perfekte Trainingsbegleiter, denn man kann all seine Fortschritte im Hundetraining dokumentieren. Aber nicht nur das, natürlich sollen alle Käufer davon profitieren, dass ich Hundetrainerin bin. Deshalb hab ich auch Trainingstipps und Co. in den Kalender gepackt. Ach, alle Listen und Co. sind immer dreifach verfügbar, damit der Kalender auch für Mehrhundehalter geeignet ist!
Als Hundetrainerin kann man all seine Termine rund um die Hundeschule eintragen, aber auch Fortschritte mit dem eigenen Hund dokumentieren, uvm.

74AC031B-554F-4C29-8BC1-1B8EF449D0B6

Mein Hundetraining

Im Hundetraining möchte ich vor allem eines weitergeben: Alltagstauglichkeit und, dass auch kleine Hunde ganz normale Hunde sind. Kleine Hunde müssen nicht als Kläffer abgestempelt werden!

Man kann auch kleine Hunde gut in den Alltag integrieren, wenn man sich die Zeit fürs Training nimmt. Nur die wenigsten Hunde sind von grund auf alltagstauglich. Und viele Hunde die teilweise in die Stadt geschleppt werden, sind es oft auch nicht, aber die Besitzer achten manchmal einfach nicht auf die Hundesprache.

img_8011

Genau deshalb steht Alltagstauglichkeit bei mir im Hundetraining im Vordergrund. Und ich möchte den Leuten dabei helfen, Hunde zu verstehen. Dies ist mit ein Grund, wie man Beißvorfälle vermeiden kann – indem man Hunde versteht.
Ich möchte Mensch & Hund helfen, ein Team zu werden.
Und ich möchte zeigen, dass Hundetraining Spaß machen kann, und man es eben auch super in den Alltag integrieren kann.

Im Hundetraining bei mir wird positive Verstärkung groß geschrieben! Dies vermittle ich meinen Kunden auch.

Übrigens, ich stehe auch für Online Beratungsgespräche zur Verfügung.

 

Alle Anfragen können mir unter: lycheepoodle@yahoo.com gesendet werden.

 

Bis Bald,

eure Laura mit Lychee!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s