[Bücher] Diese empfehlen wir euch

Herzlich Willkommen!

 

Seid ihr motiviert für dieses Jahr? Wir auch. Und was uns besonders wichtig ist – immer noch – ist eine gute und positive Hundeerziehung.

Abgesehen davon, dass Frauchen einiges an Lektüre sowieso lesen musste (Auftrag der Trainerin) ist sie von dieser auch sehr überzeugt. Sie findet, dass diese Lektüre Grundlage dafür ist, den Hund überhaupt erst zu verstehen und zu wissen, wie man zum Beispiel am besten clickert (und vor allem wann).

Deshalb möchten wir euch heute ein paar Büchertipps geben. Die Reihenfolge spielt dabei keine Rolle und wir erzählen euch auch, warum wir dieses Buch empfehlen.

„Medical Training für Hunde“ von Anna Oblasser-Mirtl und Barbara Glatz

Das ist eines der Bücher welches man unbedingt zu Hause benötigt – finden wir. Damit funktioniert Körperpflege dann möglicherweise gleich viel einfacher!

„Positiv bestärken – sanft erziehen“ von Karen Pryor

Das Buch, welches einem das Clickertraining näher bringt. Definitiv auch Grundlage für das oben genannte Buch.

„Calming Signals – Die Beschwichtigungssignale der Hunde“ von Turid Rugaas

Um den eigenen Hund, aber auch fremde und entgegenkommende Hunde besser einzuschätzen, kann ich dieses Buch echt empfehlen.

„Stress bei Hunden“ von Martina Scholz und Clarissa von Reinhardt

Stress erkennen ist besonders wichtig, wenn man den Hund daran gewöhnen möchte, überallhin mitzukommen.

„Stressfrei über alle Hürden“ von Leslie McDevitt

Dieses Buch haben wir gerade erst gelesen und wir können es nur empfehlen. So klappen auch Turniere und Co. relativ stressfrei 🙂

„Tellington-Training für Hunde“ von Linda Tellington-Jones

Nachdem wir beim Workshop erkennen konnten, wie gut ich (Lychee) durch diverse Touches entspannen kann, mussten wir dieses Buch zu Hause haben.

 

Mit diesen Bücherempfehlungen wünschen wir euch einen guten Start ins Jahr und viel Glück für 2018!

 

Bis Bald, eure Lychee!

4 Kommentare zu „[Bücher] Diese empfehlen wir euch

  1. Hey Laura,

    tolle Leseempfehlungen hast du da zusammengestellt!
    Du hast recht – Calming Signals sind so wichtig und auch bei uns auf dem Hundeplatz immer wieder Thema.

    Liebe Grüße, auch an Lychee,
    Mara

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s