Bin doch stubenrein!

Herzlich Willkommen!

Ja, Menschen sollten uns echt mal verstehen – haha.

Mit 4 1/2 Monaten war ich definitiv stubenrein. Meiner Meinung nach! Ich habe Frauchen doch eh aufmerksam gemacht, wenn ich raus musste. Doch sie, ja sie hatte es nicht verstanden.
Welcher Hund kennt das nicht?

Wir zeigen an das wir müssen. Die Eltern verstehn uns nicht und wir halten es nicht mehr aus und schwupps geht etwas daneben – dafür können wir gar nichts!
Ich hab dann aber doch eine ganz eigene Art und Weise anzuzeigen, dass ich raus muss. Mich vor die Türe setzen und jaulen wäre ja auch zu einfach 😉

Ich springe Frauchen lieber einige Male an. Das könnte auch bedeuten, dass ich spielen möchte. Zum Glück bin ich nur klein, so kann ich auch niemanden umwerfen!
Na gut, nachdem ich Frauchen einige Male angehüpft bin renne ich zur Tür und dann wieder zurück zu ihr.
Das bedeutet dann: Frauchen ich muss Gassi – jetzt!

Aber Frauchen musste mich erstmal verstehen. Und so ging auch – nachdem ich eigentlich stubenrein war – noch 1,2x etwas daneben. Na war ja auch nicht meine Schuld; Frauchen muss mich schon verstehen.

Aber eines kann ich euch sagen: das ist bei jedem Welpenbesitzer gleich. Und wenn euch jemand erzählt „Ach mein Welpe hat nur 2x reingemacht“ dann solltet ihr das wirklich nicht glauben 😉

Wir Hunde haben eben eine andere Sprache als die Menschen. Da ist es nicht so einfach, die Hundezeichen gleich von Anfang an richtig zu deuten!

 

Bis Bald, eure Lychee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: